Station Berlin, 19. & 20. Oktober 2022

Noch ein paar Ausstellerplätze in Berlin und Frankfurt frei!

Nach einer sehr erfolgreichen Edition in München sind in den letzten Wochen viele Anmeldungen für Berlin und Frankfurt reingekommen. Im Vergleich zu 2019 verzeichnete die ARCHITECT@WORK München 2022 mit über 2.000 Besuchern nämlich ein sattes Plus von 8,5 Prozent. Das ist als gutes Zeichen zu interpretieren, denn Fachmessen kämpfen in Zeiten wie diesen oftmals mit einem Rückgang. Doch die Zahlen waren nicht das einzige Erfreuliche bei diesem Messeauftakt: Die Freiheit und die Freude an der persönlichen Begegnung ist zurückgekehrt – ein lang herbei gesehnter Moment, bei den Besuchern und bei den Ausstellern.

Mehr Info

Vorträge 2022: GESUNDE.MATERIALIEN

MITTWOCH 19. OKTOBER

12:00   Gesunde.Materialien - Kriterien
            und beispielhafte Heilsbringer

            Hannes Bäuerle, raumprobe

14:00   Material: Das Experiment der Wiederverwendung

            Prof. Amandus Samsøe Sattler, DGNB Präsident

16:00   Neugierde und Begeisterung
            Susanne Brandherm und Sabine Krumrey,
            brandherm + krumrey interior architecture



DONNERSTAG 20. OKTOBER

12:00   BETAPORT – Kreislauffähig Bauen
            mit adaptiven Systemen

            Marvin Bratke, Urban Beta

14:00   Nachhaltiges Bauen – aber wie?
            Andrea Dal Negro, NOA* - Network of Architecture
16:00   In Kreisläufen planen und bauen
            Margit Sichrovsky und Kim Le Roux,
            LXSY Architekten


Alle Vorträge sind von der AK Berlin als Fortbildung anerkannt.

Mehr Info

A@W Newsletter

Bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter auf dem Laufenden!

>> Abonnieren

Interesse an Visibilität im Newsletter?

>> Klicken Sie hier

architect
meets
innovations

Join the conversation #ATWDE

In Kooperation mit

Medienpartner

 

Sponsor

Design & Plan