Station Berlin, 7. & 8. November 2018

Rahmenprogramm und Vorträge

"Fäden" by Barbara Esser und Wolfgang Horn

Der Faden als Grundeinheit für die Herstellung von Textilien wird in der Installation real, räumlich eingesetzt und virtuell in einer digitalen Projektion ergänzend verkreuzt. Diese Verknüpfung bildet den Schattenwurf der Fäden, welcher das Raumkonzept komplettiert. Ein untrennbares Flächengebilde vermittelt die Faszination des Textilen, dessen Ursprung die Fäden bilden.

In ihrer Kunst spielen die Begabungen von Barbara Esser und Wolfgang Horn, der Textildesignerin und dem Architekten, zusammen. Das Textile bildet dabei das zentrale Thema, das mit unterschiedlichen Kunstformen wie gewebte Bilder, Objekte, Installationen in Innen- und Außenbereich sowie Fotografie kongenial kombiniert wird.

 

www.esserhorn.de

Zurück zur Übersicht

architect
meets
innovations

Join the conversation #ATWDE

In Kooperation mit

 

Medienpartner

Sponsoren 2018

 

 

 

 

 

 

 

Design & Plan