Station Berlin, 19. & 20. Oktober 2022

Aktuelles

Die ARCHITECT@WORK München und ihr erfolgreicher Auftakt

9. Mai 2022

Voll durchgestartet Die ARCHITECT@WORK und ihr erfolgreicher Auftakt in München

 

Endlich wieder Messe wie damals: Die Münchener Edition der ARCHITECT@WORK war eine der ersten Veranstaltungen 2022, die wieder an die gute Messe-Atmosphäre anknüpfte. Ein neuer Anfang ist also gemacht.

 

Während sich die Fans der ARCHITECT@WORK in Wien, Berlin und Frankfurt noch bis zum Herbst gedulden müssen, ist es in München bereits vollbracht: Die neue Ausgabe des beliebten Messe-Formats war ein voller Erfolg und konnte die Besucherzahlen weiter steigern. Im Vergleich zu 2019 verzeichnete die ARCHITECT@WORK München 2022 mit über 2.000 Besuchern ein sattes Plus von 8,5 Prozent. Das ist als gutes Zeichen zu interpretieren, denn Fachmessen kämpfen in Zeiten wie diesen oftmals mit einem Rückgang.

 

Doch die Zahlen waren nicht das einzige Erfreuliche bei diesem Messeauftakt: Die Freiheit und die Freude an der persönlichen Begegnung ist zurückgekehrt – ein lang herbei gesehnter Moment, bei den Besuchern und bei den Ausstellern. Besonderen Anklang fand die Sonderschau „Gesunde.Materialien“ von raumprobe, ein Thema, das nicht erst seit den beiden letzten Jahren in aller Munde ist – die Ausstellung trifft den Nerv der Zeit, mit allem bewusster umzugehen und sich grundsätzlich für das Leben eine gute, gesunde Umgebung zu schaffen.

 

Auch diesmal wurden Kontakte geknüpft und Informationen ausgetauscht – die Atmosphäre war so gut, als hätte es nie eine Unterbrechung dieser zutiefst menschlichen Rituale gegeben, auf die sich nun alle zu recht wieder gefreut haben. Der alte Schwung wurde wieder aufgenommen, und mit dem neuen brummt auch der Messe-Motor wieder – für die Veranstalter und Aussteller eine große Erleichterung, umso mehr mit einem so großen Besucherzustrom wie in München. Das ist auch dem Engagement und Einsatz geschuldet, der ARCHITECT@WORK die konsequent gleiche Qualität an Produktvielfalt, Service und Rahmenprogramm angedeihen zu lassen. Ganz oder gar nicht ist die Devise: Halbe Sachen gibt es hier nicht.

 

„Wir sind sehr froh darüber, dass uns viele Besucher immer wieder die Treue halten und dass wir auch neue Besucher für uns gewinnen können“, sagt Sigrid Du Chau, Project Assistant ARCHITECT@WORK. „Es ist heute nicht selbstverständlich, dass Menschen eine Messe besuchen. Der Erfolg in München bestätigt, dass wir unsere Sache gut und richtig machen. Und das treibt uns auch weiterhin an.“

 

Zwar ist es noch ein paar Monate hin, aber der nächste Herbst kommt bestimmt und er hat gleich drei Editionen der ARCHITECT@WORK mit im Gepäck. Als erstes startet österreichische Bundeshauptstadt Wien am 12. und 13. Oktober 2022, nur eine Woche später - vom 19. bis 20. Oktober 2022 - geht es gleich weiter in Berlin, bis das Messejahr dann in Frankfurt am 07. und 08. Dezember 2022 ausklingt – ein Höhepunkt, denn die ARCHITECT@WORK feiert in der Stadt am Main ihre Premiere. Auch die Ausgaben der ARCHITECT@WORK 2023 in Stuttgart, Hamburg und Düsseldorf werden wieder mit Spannung erwartet.

 

Zurück zur Übersicht  

In Kooperation mit

Medienpartner

 

Sponsor

Design & Plan